Aktuell aus dem Schulleben

Das Leitbild der HAK und HAS Eferding

Die Wirtschaft braucht flexible, kompetente, motivierte Menschen – Wir bilden sie aus.

Als Kompetenzzentrum für wirtschaftliche Ausbildung orientieren wir uns am aktuellen Stand von Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung. Ein aufgeschlossenes Lehrerteam vermittelt dabei nicht nur Wissen, sondern fördert auch die Entwicklung eigenständiger Persönlichkeiten mit Teamgeist, Verantwortungsbereitschaft und umfassendem Kulturverständnis.

Unsere Absolvent/innen denken und handeln unternehmerisch. Sie erkennen wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge und agieren verantwortungsbewusst in ihrer jeweiligen Rolle.

Hier geht's weiter...
3. Jahrgang:

Die Schüler lernen die Grundlagen des Controlling – worin liegt die Bedeutung, wie wird es eingesetzt. Anhand von praktischen Fallbeispielen können die Schüler/innen das erworbene Wissen anwenden. In der weltweit am meisten verbreiteten Businesssoftware SAP beschäftigen wir uns mit den Grundlagen und den Modulen Materialwirtschaft und Finanzen.

4. Jahrgang:

Im operativen Controlling lösen wir Problemstellungen aus den Bereichen Finanzen und Planung. Das Herzstück integrierte Planung wird mit Beispielen in EXCEL und der Planungssoftware „Business Planner“ bewältigt. In SAP liegt der Schwerpunkt im Modul Controlling, wo ein Betriebsabrechnungsbogen und eine Planung erstellt werden.

5. Jahrgang:

In Accounting werden die internationalen Rechnungslegungsvorschriften nach IFRS  eingehend behandelt und die Unterschiede zum UGB aufgearbeitet. Daneben wird ein Grundvokabular an englischen Fachausdrucken gelehrt und Geschäftsberichte analysiert. In den Maturaprojekten lösen wir einfache bis sehr komplexe Problemstellungen für private und öffentliche Unternehmen aus der näheren Umgebung.

In diesem Ausbildungsschwerpunkt wird praxisorientiert mit den diversen Programmen gearbeitet. Die Planung und Realisierung von Internetauftritten, Bildbearbeitung, Videobearbeitung und andere Multimediaanwendungen bilden die Grundlage dieses Schwerpunktes. Weiters werden die umfangreichen Möglichkeiten des Internets für kaufmännische Anwendungen im Bereich des e-Business vermittelt. Dabei spielen auch Sicherheit und Recht im Umgang mit dem Computer eine große Rolle.


Typische Einsatzbereiche in der beruflichen Praxis sind:

  • Gestaltung von Websites und Veröffentlichung im Internet
  • Digitalfotografie und Bildbearbeitung
  • Koordination von Multimediaprojekten
  • Anwendung von Content-Management-Systemen

Marketing umfasst  viele Themenbereiche wie z. B. Marktforschung, Produktentwicklung, Verteilung der Produkte, Preisbildung, Werbung und persönlichen Verkauf. Die vielfältigen Möglichkeiten  an Marketingaktivitäten und deren Auswirkungen werden aber nicht nur für den Inlandsmarkt analysiert sondern es wird  umfassend auf die Besonderheiten bei Auslandsaktivitäten von Unternehmen eingegangen. Im Bereich Eventmanagement wird fachlich alles für die optimale Umsetzung erlernt und anschließend werden praktische Erfahrungen bei  der Durchführung einer Veranstaltung gesammelt.

Im Rahmen von  Projektmanagement und Projektarbeit werden anhand konkreter Aufgabenstellungen von Unternehmen Lösungsvorschläge im Team erarbeiten und diese auch umgesetzt. Die Projektgruppen stellen ihre Ergebnisse im Rahmen einer öffentlich zugängigen Präsentation vor.

Neben dem Erwerb umfangreichen Fachwissen werden in diesem Gegenstand selbständiges und strukturiertes Arbeiten, Arbeiten im Team, Praxisnähe und Kreativität gefördert.

 

 

 

 

Sponsoren

009.jpg010.jpg011.gif013.jpg012.jpg017.jpg015.jpg014.jpg016.jpg

Kontakt

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Eferding
Bräuhausstraße 3, 4070 Eferding

Telefon 07272 / 55 70
Telefax 07272 / 55 70-23
s405418@bildung.gv.at